Zahnarzt Dr. Isabel Selmair - Zahnarztpraxis in München-Schwabing
  KONZEPT     SCHWERPUNKTE              
  Minimalinvasive Füllungstechnik Ästhetische Rekonstruktionen Kinderzahnheilkunde
    Zahnarzt Dr. Isabel Selmair, Zahnarztpraxis München-Schwabing, Der Mensch im Mittelpunkt
 

Wurzelbehandlung (Endodontie)

Eine Wurzelbehandlung wird dann nötig, wenn das Zahnmark (die Pulpa) unwiderruflich geschädigt ist. Dies ist meist der Fall durch in die Pulpa eindringende Karies-Bakterien, kann aber auch durch eine Sprung im Dentin oder durch einen Trauma-bedingten Nervenfaserabriss an der Wurzelspitze verursacht werden.

Zahnarztpraxis Dr. Isabel Selmair - München, Schwabing / Wurzelbehandlung, Endodontie   Modell Zahnwurzelkanäle
Zum Vergrößern anklicken

Lediglich bei Jugendlichen gibt es die Möglichkeit, trotz minimaler Pulpeneröffnung diese direkt zu überkappen und so den Nerv vital zu erhalten.

Bei Erwachsenen muss zwingend das komplette Nerven-Blutgefäß-Geflecht aus dem Zahn entfernt werden: Der Zahn wird von oben aufgebohrt und mit sehr präzisen maschinell betriebenen Spezialfeilen wird dann das weiche grazile Pulpengewebe entfernt. Das Ziel einer hochwertigen Wurzelbehandlung ist es, jeden Kanal ausreichend, aber nicht zu viel konisch zu erweitern – und zwar haargenau bis zum ehemaligen Nervaustrittspunkt an der Wurzelspitze.

Zahnarztpraxis Dr. Isabel Selmair - München, Schwabing / Endodontie, Wurzelbehandlung   Gerät zur Wurzelbehandlung
Zum Vergrößern anklicken

In einer weiteren Sitzung werden die Hohlräume – nach zahlreichen desinfizierenden Spülungen – dann präzise plastisch abgefüllt. Dass diese Aufgabe höchste Präzision und Konzentration erfordert, versteht sich von selbst. Häufig müssen bis zu vier Kanäle zur selben Zeit aber mit unterschiedlich bestimmten Längen und variierenden Durchmessern aufbereitet werden. Das von den gesetzlichen Krankenkassen hierfür vorgesehene Honorar empfindet jeder gewissenhaft arbeitende Zahnarzt als Witz. Der zeitliche und materielle Mehraufwand muss folglich dem Kassenpatient leider privat in Rechnung gestellt werden. Der Aufwand lohnt sich allerdings, da endodontische Langzeiterfolge durch die maschinelle Aufbereitung sowie durch eine elektrische Längenmessung deutlich verbessert werden können.

Seit 2008 ist Dr. Selmair zertifiziert in Endodontologie (eazf – Europäische Akademie für zahnärztliche Fort- und Weiterbildung der Bayerischen Landeszahnärztekammer) und verfügt durch die ständige Weiterbildung über das entsprechende Know-how für eine gezielte Beratung sowie zuverlässige Behandlung.
 
 
© 2010 by Dr. Selmair
 
| IMPRESSUM | ENGLISH | FRANCAIS