Zahnarzt Dr. Isabel Selmair - Zahnarztpraxis in München-Schwabing
  KONZEPT   LEISTUNGEN   SCHWERPUNKTE   PRAXIS   TEAM   SERVICE   KONTAKT      
    Zahnarzt Dr. Isabel Selmair, Zahnarztpraxis München-Schwabing, Der Mensch im Mittelpunkt
 

Zahnersatz (Prothetik) - Kronen, Brücken, Implantate, Prothesen

Kronen | Brücken Teleskopkrone Prothese Pflege
 
Zahnersatz ist dann notwendig, wenn die Zähne so weit geschädigt sind, dass die Erhaltung des Zahns durch eine Füllung nicht mehr möglich ist. Auch Lücken, die durch einen Zahnverlust entstanden sind, werden durch eine Brücke oder durch eine Implantatkrone als Zahnersatz geschlossen.

Der Zahnersatz muss eine Reihe von Voraussetzungen erfüllen:
er sollte gut zu tragen sein und gleichzeitig seine Funktionen ebenso zuverlässig wie dauerhaft erfüllen. Daneben sollte er ästhetisch anspruchsvoll wirken und keine Probleme bei der Reinigung verursachen.

Zahnarztpraxis Dr. Isabel Selmair - München, Schwabing / Zahnersatz und ProthetikZahnersatz (Prothetik) / Zum Vergrößern anklicken    

Durch die langjährige eingespielte Zusammenarbeit mit dem Meisterlabor CKD kann die Zahnarztpraxis Dr. Selmair anspruchsvolle Prothetik eingliedern, die uns und unsere Patienten sowohl in der Funktion als auch in puncto Ästhetik und Haltbarkeit seit 1997 überzeugt.

Welche Art von Zahnersatz im jeweiligen Fall sinnvoll und möglich ist, bespricht Dr. Selmair gerne und detailliert mit Ihnen. Heute stehen eine Fülle von unterschiedlichen Möglichkeiten bereit, mit denen das Wohlbefinden des Patienten wiederhergestellt und neu unterstützt werden kann.

Eine gute Prothese kann dem Gesicht des Patienten erneut Sicherheit und Souveränität verleihen. Die Lippen sowie das Profil werden von dem Zahnersatz neu gestützt und wirken wieder voll und kräftig.
Mit der neuen Prothese kann der Patient nun nicht nur wieder besser beißen und kauen, sondern erhält auch gleichzeitig ein neues Selbstbewusstsein, das sein soziales Leben durch eine artikulierte Aussprache und eine optimierte Ästhetik aufwertet.


Kronen

Kronen können aus sehr unterschiedlichem Material bestehen. Wird ein Zahn im sichtbaren Bereich überkront, so kommen aus ästhetischen Gründen weitestgehend Keramikmaterialien zum Einsatz. Bei Kronen an Backenzähnen hingegen werden auch Kronen aus Metalllegierungen oder Kronen aus Metallkeramik verwendet.

Zahnarztpraxis Dr. Isabel Selmair - München, Schwabing / Zahnersatz und ProthetikZahnersatz (Prothetik) / Zum Vergrößern anklicken Fertige Präparation zweier mit Stiftaufbauten versorgten  Kronenstümpfe: Der exakt darstellbare Präparationsrand liegt deutlich 
unterhalb des Zahnfleischniveaus.
 
 
 
Beispiel einer 'unsichtbaren' Keramikkrone
Zahnersatz (Kronen)  
 

Brücke

Die Brücke ist ein festsitzender Zahnersatz. Fehlen ein Zahn oder mehrere benachbarte Zähne, so dient eine Brücke, um diese Lücke zu schließen. Eine Brücke sollte möglichst stabil sein, damit sie eine lange Lebensdauer hat und den gewünschten Nutzen für den Patienten bringt. Um eine Brücke stabil verankern zu können, müssen die Pfeilerzähne abgeschliffen und überkront werden. Die Vorteile einer Brücke liegen darin, dass sie lange haltbar ist, gut verträglich, und ohne Operation vom Zahnarzt eingesetzt werden kann.

Die Basis der Brücke besteht in der Regel aus einer Hochgoldlegierung. Im sichtbaren Bereich wird aus ästhetischen Gründen mit Keramik verblendet, der natürlichen Farbe des Zahns exakt angepasst.

Fehlen mehrere Zähne, so wird von einer mehrspannigen Brücke gesprochen. Dabei werden auch mehrgliedrige Brückenglieder - je nach der Anzahl der fehlenden Zähne - eingesetzt. Sofern die Brücke nur an einem Ende über einen natürlichen Brückenpfeiler verfügt, wird von einer Freiendbrücke gesprochen.
 
 
© 2010 by Dr. Selmair
 
| IMPRESSUM | ENGLISH | FRANCAIS